Support > Wissensdatenbank > Linux > Java 8 unter Debian installieren

Java 8 unter Debian installieren

Im folgenden Artikel wird erklärt, wie man Java 8 unter Debian, Version 8 oder 9, installiert.
Die aktuelle Debian Version kann man mit

cat /etc/debian_version
herrausfinden.

Debian 9:
Unter Debian 9 befindet sich Java 8 direkt in den offiziellen Paketlisten.
Aus diesem Grund kann man einfach das Paket openjdk-8-jre mit folgendem Befehl installieren:
apt install openjdk-8-jre
Debian 8:
Unter Debian 8 befindet sich das Paket openjdk-8-jre leider nicht in den offiziellen Paketlisten. Aus diesem Grund müssen wir dieses aus den Jessie-Backports beziehen.
Um die Jessie-Backports als Paketlisten hinzuzufügen (sofern nicht bereits vorher getan), nutzen wir folgenden Befehl:
echo "deb http://ftp.debian.org/debian jessie-backports main" >> /etc/apt/sources.list.d/jessie-backports.list

Hat man dies erledigt, so müssen die Paketlisten mit
apt update
aktualisiert werden.
Anschließend kann man mit
apt install openjdk-8-jre -t jessie-backports
die neuste Java 8 Version installieren.
Stand: 14.05.2018


Lesen Sie auch